bilder-gross.jpg

Beratung von Personen jeden Alters, die in einer physischen, psychischen, psychosomatischen und/oder sozialen Krisen- oder Risikosituation stehen.

Orientierung und Beratung im Umgang mit Angst, Erschöpfung und Schmerzen.

Begleitung von psychisch und chronisch leidenden Menschen, um Hoffnung und Zuversicht auf eine Gesundung zu wecken und zu fördern.

Unterstützen einer achtsamen Lebensführung. Fördern der psychischen Stabilisation, einer sinnstiftenden Beschäftigung und der sozialen Integration. 

Psychiatrische Spitex.


Angst, Unsicherheit, verloren gegangener Selbstwert und andere negative Gefühle beeinträchtigen die freie Lebensentfaltung und verursachen Krankheitsgefühle. Negative Gefühle können verstanden, geordnet, handhabbar gemacht und damit in der Beeinflussung verringert und manchmal sogar aufgelöst werden.